Welches Verkehrsmittel ist für die Allgemeinheit eigentlich am besten und welches Verkehrsmittel kostet unter dem Strich wieviel? Für München wurden die Volkswirtschaftlichen Kosten verschiedener Verkehrsmittel berechnet und das Resultat spricht stark für den Veloverkehr.

Zum Hintergrund sei angemerkt, dass die Berechnungen von der Radinitiative MunichWays mit einem Tool durchgeführt wurden, das die Universität Kassel entwickelt hat.

Der «Radentscheid München», der sich ebenfalls für Veloförderung in München einsetzt, schreibt zur Studie:

Die gesellschaftlichen Kosten entstehen im Radverkehr einzig durch  Unfallkosten, welche durch eine Verbesserung der Radinfrastruktur in  München wie in anderen Städten drastisch gesenkt werden können.
- Radentscheid München

Ich denke dies ist einer der entscheidenden Punkte, der analog auch für andere Städte gelten dürfte. Eine bessere Infrastruktur hat (im besten Fall) weniger Unfälle zur Folge und motiviert gleichzeitig Menschen aufs Velo zu wechseln, die sich dies vorher möglicherweise nicht getraut haben.